Wie werden wir nach dem Coronavirus reisen? Hier sind die Antworten!

Wie werden wir nach dem Coronavirus reisen? Hier sind die Antworten!

Wie werden wir nach dem Coronavirus reisen? Hier sind die Antworten!

Erstellung 02. Juni 2020 Update 17:34


Wie werden wir nach Covid-19 reisen? Was wird sich in der Branche ändern? Sind Hotels und Flugzeuge sicher? Erfahren Sie mehr über die Zukunft der Reisebranche, die nach der Korona einen radikalen Veränderungsprozess durchlaufen wird.

Während die Covid-19-Pandemie, die ab Januar 2020 die ganze Welt beeinflusste, viele Sektoren in einen irreversiblen Veränderungsprozess versetzte; Einer der am stärksten von der Pandemie betroffenen Sektoren ist zweifellos die Reisebranche.

Die Tatsache, dass dieses aus China stammende Virus in nur zwei Monaten einen isolierten Stamm erreichte, der in den Amazonen lebte, beweist die Rolle des Reisens bei der Verbreitung des Virus. Laut UNTWO (Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen) wird in diesem Sektor ein Einkommensverlust von 300 bis 450 Milliarden Dollar erwartet, da fast ein Drittel der Weltbevölkerung unter Quarantäne steht und die meisten Nicht-Quarantäneländer das Land und sogar die Provinzgrenzen schließen. Verlust von Touristen wird erwartet. WTTC (World Tourism and Travel Council) gibt unter Berücksichtigung der Überwindung von Krisenzeiten wie terroristischen Ereignissen, Naturkatastrophen und politischem Chaos eine Mindestwirkungsdauer von 8 Monaten an. Die Touristenzahlen von 2019 werden voraussichtlich frühestens 2023 wieder erreicht.

Da sich der Verlauf der Epidemie rasant ändert, spielen soziale Isolation und Distanz eine sehr wichtige Rolle im Kampf gegen das Virus. Die Meinungen darüber, wann wir wieder auf Reisen gehen werden, sind ständig unterschiedlich. einschließlich der Türkei, insbesondere in Europa und Amerika in vielen Ländern Grenzen derzeit abgeschlossenen Fall. So sehr, dass sogar Inlandsflüge in vielen Ländern gerade erst begonnen haben oder zwischen Großstädten beginnen. Die Prognosen gehen davon aus, dass der sektorale Normalisierungsprozess, der mit Notfall-Geschäftsreisen beginnt, mit inländischen Reisegenehmigungen fortgesetzt wird. Laut den von Airbnb durchgeführten Untersuchungen werden bis zu 95% der Reservierungen für Artikel für 2020 von Bürgern desselben Landes vorgenommen, insbesondere in Ländern wie Frankreich, Italien und Griechenland. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren betrug diese Quote für diese Länder 40%. Viele Behörden geben an, dass Reisen nach Europa frühestens im September möglich sein werden und dass Auslandsreisen erst 2021 möglich sind.

Neben der Öffnung der Grenzen und der Aufhebung von Reiseverboten wird die Reisebranche von der Frage geleitet, wann und wie die Welt, die in die epidemische Psychologie eingetreten ist, reisen möchte. Es gibt viele Vorsichtsmaßnahmen, die Fluggesellschaften und Hotels im Tourismussektor treffen sollten, wenn viele Faktoren, insbesondere extreme Hygieneregeln, nicht gleich sein können. Kosten, die im Einklang mit diesen Maßnahmen steigen werden, und enorme wirtschaftliche Verluste, die Unternehmen im ersten Quartal 2020 erleiden werden, sind ein weiterer wichtiger Faktor, der den Betrieb beeinflussen wird. Wir haben die Trends in Bezug auf die Zukunft des Reisens untersucht, das sich darauf vorbereitet, nach Covid-19 in einen langfristigen Veränderungsprozess einzutreten.

Sie könnten auch an diesem Thema interessiert sein

Was Sie über Caravan Travel wissen müssen

Fluggesellschaften und Flughäfen

Hygiene und soziale Distanz nach Covid-19 machen als zwei Begriffe auf sich aufmerksam, die im Zentrum des Transportsektors stehen werden. Die Tatsache, dass 40% der Teilnehmer angaben, mindestens 6 Monate auf eine erneute Reise zu warten, zeigt, dass der Verkehrssektor ihre Zuverlässigkeit mit den zu treffenden Maßnahmen erhöhen sollte. In der ersten Phase des Lufttransportprozesses gibt es Flughäfen, die wir in drei Schritten untersuchen können: vor dem Flug, während des Fluges und nach dem Flug.

Flughäfen sind Risikogebiete mit Tausenden von Menschen aus verschiedenen Ländern. Das Einsetzen der Wärmebildkameras in den Normalisierungsprozess, der nach dem Coronavirus beginnt, ist einer der einfachsten Schritte. Neben dem Tragen von Masken und Handschuhen für alle Mitarbeiter und Passagiere wurde der Einsatz von persönlichen Desinfektionsmitteln bereits als neue Normalität eingeführt. Die desinfizierten Kammern von CleanTech am Flughafen Hongkong können sowohl Fieber messen als auch Benutzer mit biologischen Medikamenten desinfizieren, die 40 Sekunden lang verwendet werden, wodurch Bakterien und Viren eliminiert werden.

Transaktionen wie Check-in und Gepäckzustellung sollten so weit wie möglich kontaktlos durchgeführt werden. Es ist nicht verwunderlich, dass dieser Prozess, der derzeit in einigen Ländern durchgeführt wird, mittlerweile fast jeder Flughafen umfasst. “Die physischen Bedingungen der Flughäfen werden gemäß der Regel für soziale Entfernungen neu organisiert”, so Hüseyin Keskin, General Manager der DHMİ (State Airports Authority). Check-in-Warteschlangen und Sitzbereiche mit kostenlosen Regeln werden so angeordnet, dass sie den sozialen Entfernungsbereich abdecken. “ Von nun an ist es wichtig, für Inlandsflüge 2 Stunden und für internationale Flüge mindestens 3 Stunden am Flughafen anzukommen.

Die zweite Phase, die Maßnahmen für den Flug, wurden zuerst von Emirates, einer der wichtigsten Fluggesellschaften der Welt, ergriffen. Die Fluggesellschaft, die ihren Passagieren einen Antrag auf eine schnelle Blutuntersuchung stellte, möchte diesen Prozess, der in 10 Minuten begann, mit diesen Tests weiterentwickeln. Dank dieser und ähnlicher Anwendungen wird das Risiko der Verbreitung des Virus minimiert, und es wird sichergestellt, dass Ihre Vorabgenehmigung an die Länder gesendet wird, für deren Einreise ein Coronavirus-Testdokument erforderlich ist.

Eine der bemerkenswertesten Maßnahmen während des Fluges wird die Sitzordnung sein. Viele Fluggesellschaften, darunter EasyJet und Delta, haben bereits angekündigt, dass die mittleren Sitze nicht zum Verkauf angeboten werden. Es wird sogar erwartet, dass 4-5 Reihen eine Reihe sein können, in der alle Plätze leer bleiben. Aufgrund dieser Anwendung, die Unternehmen betrifft, die Tickets zu niedrigen Preisen verkaufen, wie Pegasus, EasyJet und Ryan Air, wird erwartet, dass die Ticketpreise steigen und die Anzahl der Flüge sinken wird. Der Rückgang der Anzahl der Flüge signalisiert auch, dass die großen Unternehmen ihre Linien reduzieren werden. Zusätzlich zu diesen Vorsichtsmaßnahmen, die in der ersten Phase getroffen werden müssen, ist das Design gemäß den sozialen Distanzregeln, die das italienische Flugzeugdesignunternehmen Aviointeriors für das Innendesign der zukünftigen Flugzeuge anbietet, ein Vorläufer des radikalen Wandels. Eine weitere Maßnahme, die während des Fluges getroffen werden muss, ist die Lieferung der Mahlzeiten. Es ist vorgesehen, dass verpackte Fertiggerichte für eine Weile serviert werden, insbesondere in den Business- und First Class-Kabinen.

Leider wird beim letzten Prozess nach dem Flug davon ausgegangen, dass die Wartezeiten in den Passwarteschlangen erheblich länger sind. Der auf der Tagesordnung stehende „Immunpass“ ist ein Vorschlag, der laut Aussage der Weltgesundheitsorganisation derzeit nicht möglich erscheint. Diese Anwendung wird erst implementiert, wenn der Impfstoff gefunden wurde, da die Tatsache, dass die Personen, die Covid-19 gefangen haben, immun gegen die Tatsache sind, dass sie immun geworden sind, und sogar die Anzahl der Menschen, die die Krankheit zum zweiten Mal in Asien haben, zunimmt. Es ist jedoch eine Tatsache, dass es schwieriger sein wird, ein Visum zu bekommen, und dass unsere Gesundheitsgeschichte pervers sein wird. Der Prozess wird von den Beamten genau verfolgt, um die soziale Distanzregel während der Passwarteschlangen und während der Gepäckzustellung einzuhalten.

Sie könnten auch an diesem Thema interessiert sein

Flugzeugreisen nach Coronavirus

Angst- und angstbasierte menschliche Psychologie ist die Idee, dass sich der Großteil des Luft- und Bus- und Zugverkehrs aufgrund der Tatsache, dass die Grenzen vieler Länder derzeit für eingeschränkte Länder offen sind, und des Bus- und Zugtransports aus den oben genannten Gründen, Menschen, die es satt haben, sofort zu Hause zu sitzen, für lange Zeit nicht erholen kann Es gibt einige, die argumentieren, dass sie reisen wollen, und Fluggesellschaften werden sehr erschwingliche Tickets verkaufen, um die Menschen zum Reisen zu ermutigen. Gemeinsam werden wir sehen, was in naher Zukunft passieren wird.

Unterkunft: Hotels etc. Airbnb

Die Unterbringung, ein weiteres Schloss im Tourismussektor, sieht sich neuen Praktiken und Maßnahmen gegenüber. Während das Kundenvolumen vieler Hotels auf 10% zurückging, beschlossen viele Weltriesenmarken, ihre Türen vorübergehend zu schließen. Es wird davon ausgegangen, dass die Hotellerie, die viel öffentlichen Raum von der Lobby bis zu den Restaurants nutzt, mindestens ein Jahr brauchen wird, um die Krise zu überwinden, genau wie das Transportwesen. Nach Angaben des Ministeriums für Kultur und Tourismus wurden Studienentwürfe zum Corona-Virus-Zertifikat gestartet. Dank dieses Zertifikats, das Unternehmen verliehen wird, die verschiedene Kriterien in Bezug auf Hygiene und soziale Distanz erfüllen können, werden sie Gäste aufnehmen. Die Implementierung ähnlicher Anwendungen auf der ganzen Welt ist auch sehr wichtig, um Vertrauen in die Augen der Gäste zu gewinnen.

Also, was sind unter diesen Kriterien? Zu den Hauptkriterien zählen die Verwendung von Masken, Einweghandschuhen und Schürzen, die Gewährleistung der sozialen Distanz zu Linien in Bereichen wie der Rezeption, die Reduzierung der Anzahl der Stühle und Tische in öffentlichen Bereichen wie der Lobby und die Platzierung von Desinfektionsmitteln im gesamten Hotel. Darüber hinaus sind für das Zertifikat umfangreichere Anforderungen erforderlich, z. B. Festlegen von Zimmerreservierungen für mindestens 12 Stunden, kosmetische Verwendung in den Zimmern, Einwegartikel, Poolhygiene und mindestens 1,5 m Abstand zwischen Tischen in Restaurants. Die Kosten dieser Maßnahmen werden auch in den Reservierungskosten berücksichtigt.
Es ist vorgesehen, dass All-Inclusive-Resorts und Hotels mit Tausenden von Zimmern aus psychologischen Gründen nicht bevorzugt werden. Boutique-Hotels werden aufgrund von Gründen wie dem Wunsch nach einem Urlaub mit isoliertem und minimalem Kontakt und dem Hygienegefühl, das die geringe Auflage bei den Gästen hervorruft, bevorzugt.

Airbnb und Home Rental

Laut einigen Untersuchungen sind Airbnb- und Wohnungsvermieter für Reiseliebhaber in diesem Prozess zuverlässiger. Es ist beruhigend, das Vertrauen der Urlauber zu haben, dass sie das Haus putzen können, wenn sie es wünschen, und dass sie außer ihren Wünschen niemanden treffen werden. Zum anderen werden umfangreiche Hygienemaßnahmen ergriffen, um das Vertrauen des Kunden an der Airbnb-Front zu gewinnen. Nach Angaben des Unternehmens haben Hausbesitzer, die die Vorschriften des Reinigungsprotokolls einhalten und Regeln wie mindestens 24 Stunden Leerstand enthalten, Anspruch auf dieses Zertifikat. Hausbesitzer, die das Reinigungsprotokoll nicht einhalten, müssen Regeln befolgen, z. B. das Haus mindestens 72 Stunden lang leer lassen.

Wie werden sich Reisetrends ändern?
Aufsteigende Trends
Bootsferien

In Anbetracht aller bisher durchgeführten Untersuchungen und der Anforderungen von Tourismusunternehmen ist der Bootsurlaub der am meisten bevorzugte Trend. Die Boote werden im Sommer 2020 sehr beliebt sein, insbesondere aufgrund des hohen sozioökonomischen Niveaus, das den gesamten Frühling zu Hause verbringen musste. Mit Ihrer Familie oder einer Gruppe von Freunden, die Sie gegründet haben, mitten im Meer zu sein, ist sowohl psychisch als auch physisch eine sichere Alternative.

Outdoor-Trend: Wohnwagen und Glamping

Nach Covid-19-Tagen, in denen die Bedeutung von Natur und Selbstrückkehr verstanden wird, wird der Wunsch, mit der Natur in Kontakt zu sein, noch mehr zunehmen. Ein weiterer Trend auf dem Vormarsch wird das Reisen mit Wohnwagen sein. Caravan-Unternehmen erhalten viele Reservierungsanfragen, noch bevor das Intercity-Reiseverbot aufgehoben wird. Parallel zum zunehmenden Caravan-Trend wird Camping wieder unter unserem Radar stehen. Durch die Kombination der Begriffe Glamourous und Camping, die in den letzten 5 Jahren sehr populär geworden sind, wird “Glamping” zu einem gesprochenen Begriff.

Kehre zum Land und zu isolierten Orten zurück

Paris, London, New York… Die Metropolen, die die meisten Touristen der Welt anziehen und die tagelang nicht ausreichen, werden nicht mehr so ​​oft besucht wie zuvor. Die Touristen und Einheimischen, die isoliert sein wollen, werden sich eher dem Land als den Großstädten zuwenden. Die Landschaft Europas, die sich auch sehr gut für Wohnwagenreisen eignet, wird von Reiseliebhabern bevorzugt.

Neben der Rückkehr ins Grüne werden Hotels mit isolierten Hotels oder Zimmern im Villenstil für die nächsten 1-2 Jahre zu den am meisten bevorzugten Optionen gehören. Boutique-Hotels an abgelegenen Orten werden in dieser Zeit Glück haben.

Nachhaltige und ökologische Standorte

Im Frühjahr 2020 wurde von der ganzen Welt verstanden, dass nicht einmal das Büro benötigt wurde, um ein anderes Land aufzuhalten, um einen Job zu erledigen. Geschäftsreisen werden zweifellos zurückgehen, selbst wenn die größten Unternehmen der Welt in ihren Büros schrumpfen. Während viele Meetings online stattfinden, werden Geschäftsreisen nur für unabdingbare Voraussetzungen durchgeführt. In diesem Fall werden es die zu diesem Zweck eingerichteten Stadthotels schwer haben. Vielleicht wird es auf lange Sicht nicht einmal ein solches Konzept geben. Darüber hinaus werden die Geschäftsreisen, die für Geschäftsreisen obligatorisch sind, mit willkürlichen Feiertagen kombiniert und in Bleisure-Reisen mit zwei Vögeln in einer Logik umgewandelt. Es ist auch wahrscheinlich, dass die Ferien außerhalb der Saison aufgrund der Bleisure-Ferien zunehmen werden.

Klicken Sie hier, um detailliertere Informationen über Bleisure Trend zu erhalten!

Kreuzfahrten

Im Frühjahr 2020 wurde von der ganzen Welt verstanden, dass nicht einmal das Büro benötigt wurde, um ein anderes Land aufzuhalten, um einen Job zu erledigen. Geschäftsreisen werden zweifellos zurückgehen, selbst wenn die größten Unternehmen der Welt in ihren Büros schrumpfen. Während viele Meetings online stattfinden, werden Geschäftsreisen nur für unabdingbare Voraussetzungen durchgeführt. In diesem Fall werden es die zu diesem Zweck eingerichteten Stadthotels schwer haben. Vielleicht wird es auf lange Sicht nicht einmal ein solches Konzept geben. Darüber hinaus werden die Geschäftsreisen, die für Geschäftsreisen obligatorisch sind, mit willkürlichen Feiertagen kombiniert und in Bleisure-Reisen mit zwei Vögeln in einer Logik umgewandelt. Es ist auch wahrscheinlich, dass die Ferien außerhalb der Saison aufgrund der Bleisure-Ferien zunehmen werden.

Klicken Sie hier, um detailliertere Informationen über Bleisure Trend zu erhalten!

Kreuzfahrten

Kreuzfahrten, die Zehntausende von Menschen mit Tausenden von Zimmern befördern können, werden lange Zeit nicht bevorzugt. Dieser Sektor, der seit Tagen nicht mehr im Land ist und in dem es sehr schwierig ist, Hygiene zu gewährleisten, ist einer der am stärksten betroffenen Bereiche.

Erholungsreisen

Ereignisse wie die Olympischen Spiele und die FIFA-Weltmeisterschaft, die weltweit zum Tourismus beigetragen haben, haben sich verzögert. Konzerte und Festivals wurden ebenfalls ausgesetzt. Reisen in den Veranstaltungsbereich, in dem es sehr schwierig ist, die soziale Distanzregel anzuwenden, werden nicht lange dauern.

SPA Feiertage

SPA-orientierte Hotels, die in Asien besonders beliebt sind, bleiben in erster Linie geschlossen. Während Spa-Zentren auch für normale Hotels geschlossen bleiben, werden SPA-Anwendungen für diesen Zweck für eine Weile ausgesetzt. Nachdem die Epidemie unter Kontrolle gebracht wurde, wird vorausgesagt, dass Spa Holidays eine Explosion erleben wird, da sich die Menschen nach dieser Zeit des Drucks erholen wollen.