10 Möglichkeiten, den Frühling zu Ihnen nach Hause zu bringen

10 Möglichkeiten, den Frühling zu Ihnen nach Hause zu bringen

10 Möglichkeiten, den Frühling zu Ihnen nach Hause zu bringen

  • Erstellungsdatum; 7. März 2020, 16:34 Uhr

Stellen Sie sich ein solches Haus vor, dass Sie, wenn Sie zu den müden Sachen nach Hause kommen, ein Sofa haben, auf dem Sie sich hinlegen und zwischen den weichen Kissen begraben können, und die Kekse nicht vergessen, die Sie mit der Limonade auf dem Mitteltisch essen können, wenn Sie in das rote Licht der untergehenden Sonne eintreten. Dies ist Ihre Vergnügungsbasis und alles hier sollte da sein, damit Sie sich besser fühlen. Die Wände, Textilien und Pflanzen, die sich hinter tausend und einer Tonne Grün verstecken, die friedlich sind und Ihre Seele ruhen lassen, übernehmen die Aufgabe, die Energie des Raums zu erhöhen.

Wir laden die Natur ein

Als Hauptdarsteller von Frühlingsszenarien zu Hause stoßen wir natürlich auf eine Vielzahl von Pflanzen. Nun, wenn Sie die Mehrheit sind, die den Kaktus, den er gekauft hat, im Wasser ertränkt und vergessen hat, die Sukkulenten zu gießen und trocknen zu lassen, dann hören Sie sich diese Lösung an. Die Ära der Trauben in einer Vase, die dem Floristen entnommen wurde, ist nun beendet. Sie können Ihr eigenes naives Bouquet mit Kamille, Mimose oder Lavendel entwerfen, die auf dem Land gesammelt wurden, und die zerbrochenen Zweige der Pflanze in Glasvasen in Ihren Garten stellen. Sie können sogar beobachten, wie einige Pflanzen wie Oleander innerhalb von 1-2 Monaten Wurzeln im Wasser schlagen und sie wieder in den Boden bringen.

Inspiration: Provence

Sie können die angenehme, unverwechselbare und verträumte Haltung der Provence, die zwischen dem Mittelmeer, der Rhône und den Ausläufern der Alpen liegt, in Ihren Wohnraum bringen. Die Chiffren dieses Stils, in denen Patina-Möbel, schmiedeeiserne Designs und natürlich strukturierte Oberflächen erscheinen, weisen auf eine intime, komfortable und elegante Dekoration hin. Wählen Sie bei der Auswahl von Möbeln Massivholz in natürlichen und hellen Farbtönen, in der Nähe von Weiß, Patina und getrommelten Produkten. Öffnen Sie Ihre Vorhänge bis zum Ende, damit die anregenden Sonnenstrahlen eintreten können.

Sie könnten auch an diesem Thema interessiert sein

5 Tipps, um Ihr Sofa attraktiver zu machen

Lass die Tische blühen

Die Elemente, die die Sinne ansprechen, treten in der Anatomie der Häuser in den Vordergrund, die die mystische Kraft der Natur in ihren Genen enthalten. Unverzichtbar für ein fiktionalisiertes Bild auf einem Holztisch, das so schön ist, wie es sich abnutzt, sind wilde Blumen und romantische Kerzen mit flackernden Lichtern, die die winzigen Vasen zwischen den Tellern schmücken. Sie können das Gefühl von Leichtigkeit und Luftigkeit mit Glasaccessoires, Leinenservietten, Emaille-Tellern und amerikanischen Korbservices verstärken.

Bestellvorgang

Wenn Sie in die Frühlingsmonate eintreten, vereinfachen die Anordnung und Lagerung, die Sie zu Hause vornehmen, den Raum und das Atmen. Dekorationsexperten argumentieren, dass saisonale Veränderungen vorgenommen werden sollten, um Ihr Lebenskokon langfristig glücklich zu machen, das Sie mit Ihrer Kreativität und persönlichen Energie geformt haben. Entfernen Sie die Teppiche, bringen Sie die Pflanzen an ihre neuen Orte, an denen sie mehr Sonne sehen, werfen Sie alte Zeitschriften und Zeitungen, organisieren Sie Ihre Bibliothek und nehmen Sie geringfügige Änderungen an den Positionen der Beleuchtungselemente vor!

Blitzzeit

Die Frühlingsmonate, in denen wir die Giftstoffe entgiften, die sich im Winter in unserem Körper ansammeln, sind auch die Monate, in denen wir den Überschuss unserer Lebensräume abbauen. Wir hören den Worten des französischen Designers Jean Michel Frank zu: “Wirf die Überschüsse weg und wirf sie weiter weg, keiner geht zur Eleganz.”

Nutzen Sie den unverzichtbaren Kissenzauber

Innenarchitektin Paloma Contreras “Samt-, Seiden- und Wollstoffe sind sehr schön, aber sie verleihen dem Haus für die Frühlings- und Sommermonate eine schwere Atmosphäre. Es ist sehr einfach, die Atmosphäre des Hauses mit Texturen zu ändern, die mit den Jahreszeiten kompatibel sind. Genau wie bei Ihrer Sommer- und Winterkleidung ist eine Ecke Ihrer Garderobe nach den Jahreszeiten getrennt. “Kissen aus Leinen und bedruckter Baumwolle im Frühjahr erhöhen die Attraktivität Ihres Sofas”, sagt er.

Sie könnten auch an diesem Thema interessiert sein

Drei Ansätze für die Zukunft nach Dekorationstrends Gur Li Edelkoort

Wertvolle Zuflucht Ihrer Träume

Die Dekoration der Schlafzimmer, in denen wir den Tag beenden und einen brandneuen Tag beginnen, spielt eine große Rolle für unseren Schlaf und unseren Schlaf für unsere Lebensqualität. Dies sind die Schlafzimmer, in denen wir unseren inneren Stimmen lauschen können, die für eine friedliche und ruhige Dekoration unverzichtbar sind, in der sich die Fenster öffnen und natürliches Licht einfällt. Sie können Pflanzen in die Dekoration einbeziehen, um ein erfrischendes Gefühl zu erzeugen, und Sie können Blumenbettwäsche wählen, um die positive Energie des Frühlings in den Raum zu bringen.

Symphonie der Pastelltöne

Die Innenarchitektin Wendy Labrum sagt, dass die Voraussetzung, um Frühlingsluft ins Haus zu bringen, darin besteht, das natürliche Tageslicht maximal zu bewegen und den Farbton der verwendeten Farben durch weiche Farben mit Pastellfrequenz zu ersetzen. Entscheidungen wie Eisblau, Nilgrün, Puderfarbe verleihen dem Ort eine einladende Haltung. Es ist nicht jedem möglich, die Möbel zweimal im Jahr entsprechend den saisonalen Übergängen in Ihrem Wohnzimmer zu wechseln, wobei Sie die Ruhe von Weiß auf den Hintergrund stellen. Auf der anderen Seite reicht es aus, den Teppich, die Kissen und die gebrauchten Accessoires zu wechseln, frische Blumen in die Dekoration einzubeziehen und eine neue Platzierung im Orbit des natürlichen Lichts vorzunehmen, um zu Hause frische Frühlingsluft zu atmen.

Der Zaubertrank der Frühlingsenergiedüfte

Düfte spielen eine wichtige Rolle für unsere Raumwahrnehmung. Auch wenn wir es nicht immer bemerken, hat jede Jahreszeit andere Düfte. Die Ankunft des Frühlings markiert das Erwachen der Natur und der blumigen Düfte. Sie können Ihrem Esstisch einen Strauß Narzissen, Hyazinthen oder Lavendel hinzufügen, um den erfrischenden Geist des Frühlings nach Hause zu bringen, oder die faszinierende Kraft aromatischer Kerzen und Öle nutzen. Duftmischungen, die Zitrone und Minze enthalten, spielen eine Rolle beim Ausgleich und bei der Energieverbesserung, während Lavendel und Gänseblümchen zur Entspannung von Körper und Geist beitragen.

  • Dieser Inhalt wurde von unserem Blog-Team sorgfältig vorbereitet.